Stand-by : Stand-by-Verbrauch im Stand-by-Zustand

Stand-by bezeichnet den Bereitschaftszustand (daher auch Stand-by-Zustand) von Elektrogeräten. Besonders die Unterhaltungselektronik fällt durch hohen Energieverbrauch im Stand-by-Modus auf. Dabei ist es meist reine Bequemlichkeit, die Geräte im Haushalt nicht auszuschalten, sondern im Stand-by zu belassen. Da die Nutzungsphasen über den Tag relativ kurz sind, summieren sich die Energiekosten durch Stand-by mit einer Vielzahl an solchen Geräten auf nennenswerte Summen.

Kosten durch Stand-by

Man schätzt, dass jährlich ca. 1,2 Milliarden Euro durch Stand-by verursacht werden. Dabei könnte man viele Geräte die meiste Zeit des Tages einfach komplett vom Netz trennen, ohne weitere Einbußen hinnehmen zu müssen. Der International Energy Agency (IEA) zufolge, befinden sich in den Industrieländern im Schnitt 20 Geräte im Stand-by-Betrieb. Das macht 5-10% des Stromverbrauchs im Haushalt und rund 1% der CO2-Emissionen aus.

Beispiele: Energieverbrauch im Stand-by-Zustand

So verbraucht ein moderner Fernseher im Stand-by-Zustand zwar „nur“ noch permanent ca. 1 Watt, 20 Stunden pro Tag wird dieser aber gar nicht genutzt, da in dieser Zeit meist sowieso niemand zuhause ist. Ähnlich verhält es sich mit dem Heim-PC mit Drucker, Monitor und DSL-Router. Diese verbrauchen etwa 32 Watt pro Stunde im Stand-by-Zustand. Wer dann noch eine Stereoanlage mit ca. 10 Watt pro Stunde im Stand-by vorhält, der summiert unnötigen Energieverbrauch schnell auf 100 Euro und mehr pro Jahr.

Steckdosenleisten mit Netztrennung

Dabei würden Steckdosenleisten mit Kippschalter zur Netztrennung solche Benutzungseinheiten schnell und effektiv vom Netz trennen. Moderne Geräte wie Kopierer sind übrigens lernfähig und merken sich längere Zeiten ohne Nutzung und schalten sich in diesen Phasen selbständig aus.
Auch sollten Sie beim Kauf neuer Elektrogeräte – auch im Bereich der Unterhaltungselektronik – auf den Energieverbrauch achten und soweit möglich auf energiesparendere Geräte achten. Selbst ein Aufpreis rechnet sich meist schneller als man im ersten Moment glaubt.

Fehler, Anmerkungen zu Stand-by?

Ihre Anmerkung zu Stand-by

Ihre Anmerkung erscheint in der Regel nicht direkt auf dieser Seite sondern kann inhaltlich in den Text einfließen.
Pflichtfelder: bitte alle Felder ausfüllen.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2017 Energie Wissen|Seitenübersicht|Datenschutz, Impressum|191q - 0,187s